• OpenMandriva wird unabhängig

    Posted on December 11, 2012 by in open source news

    Mandriva-Berater Charles-H. Schulz hat einen Bericht veröffentlicht, der darstellt, wie es um die Entwicklung des unabhängigen Vereins steht, der die französische Linux-Distribution Mandriva Linux übernehmen soll. Demnach wurden die Unterlagen zur Schaffung der OpenMandriva Association mittlerweile den französischen Behörden übergeben.

    In der Übergangsphase sollen in Kürze die Mandriva-Foren geschlossen und ein neues Forum eröffnet werden. Forum, Wiki und Bugzilla werden in einem gemeinsamen Drupal-7-System zusammengeführt. Das alte Forum soll archiviert werden, daher müssen aktive Diskussionen im neuen Forum erneut angelegt werden. Ein vorübergehend eingerichtetes Mandriva-Linux-Wiki informiert über den Fortgang der Migration. Die Entwicklungsumgebung der Distribution wird ebenfalls auf ein neues System umgezogen, das ROSAs Automated Build Farm (ABF) sowie Git nutzt.

    Das OpenMandriva-Projekt müsse wie jedes Open-Source-Projekt erst beweisen, dass es sein Versprechen erfüllen könne: eine innovative, benutzerfreundliche Linux-Distribution mit einer integrativen und freundlichen Community zu entwickeln. Schulz hält die Migrationspläne zwar für ehrgeizig, betont aber auch, dass OpenMandriva erstmals seit 1998 an einem Punkt sei, an dem die Community selbst entscheiden könne, was gut für sie sei.


    (lmd)

    Article source: http://www.heise.de/open/meldung/OpenMandriva-wird-unabhaengig-1766402.html/from/atom10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien