• Smartphones mit Intel-Prozessor starten in Indien

    Posted on April 21, 2012 by in open source news




    Von Vorne unterscheidet sich das Xolo X900 kaum von anderen Android-Smartphones.

    Vergrößern

    Bild: Xolo



    Intels Bemühungen, im Smartphone-Markt mit einem x86-Prozessor Fuß zu fassen, kommen voran: Am 23. April wird das Xolo X900 vom indischen Hersteller Lava auf den Markt kommen. Das Gerät mit Intel-Atom-Prozessor und Android als Betriebssystem wird allerdings nur in Indien angeboten. Wie auch das im Februar vorgestellte Santa Clara vom europäischen Mobilfunkanbieter Orange basiert es auf dem Smartphone-Referenzdesign von Intel.

    Als Prozessor kommt den Herstellerangaben zufolge Intels Atom Z2640 – auch unter seinem Codenamen Medfield bekannt – zum Einsatz. Dieser hat einen CPU-Kern, unterstützt Hyper-Threading und erreicht eine Taktrate von 1,6 GHz. Ihm stehen 1 GByte Arbeitsspeicher und ein nicht näher benannter Grafikchip zur Seite. Das kratzgeschützte Display misst 4 Zoll in der Diagonalen und löst mit 1024×600 Pixeln auf.

    Der interne Speicher ist 16 GByte groß, ein SD-Kartenslot fehlt. Zur weiteren Ausstattung gehören HSPA+ (21 MBits/s Down- und 5,7 MBit/s Upstream), 802.11n-WLAN, Bluetooth, NFC, microHDMI und microUSB. Die angegebenen Maße sind mit 123 mm und 63 mm in Höhe und Breite identisch zum Orange-Smartphone, aber mit 11 mm ist das Xolo-Gerät exakt einen Millimeter dicker.


    Auf der Rückseite wird aber deutlich, dass es kein gewöhnliche Android-Smartphone ist.

    Vergrößern

    Bild: Xolo


    Laut Intel soll der Akku beim Surfen über UMTS bis zu 5 Stunden durchhalten. Das X900 läuft noch mit Android 2.3, ein Update auf Version 4.0 sei aber geplant. Erhältlich sein wird das Gerät für rund 22000 indische Rupien, umgerechnet etwa 320 Euro.

    Wann Smartphones mit Intel-Prozesssor außerhalb Indiens auf den Markt kommen, ist noch nicht bekannt. Neben dem Orange Santa Clara, das vor den Sommerferien in Frankreich und Großbritannien auf den Markt kommen soll, arbeitet Intel noch mit ZTE und Lenovo an weiteren Geräten. Das Lenovo K800 wird ebenfalls noch im zweiten Quartal erwartet.


    (asp)

    Article source: http://www.heise.de/open/meldung/Smartphones-mit-Intel-Prozessor-starten-in-Indien-1543360.html/from/atom10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien